1000 Jahre Wiedenbrück Festumzug am 15. Juni 1952

Unter der Überschrift „15. Juni 1952 – Das war ein Fest!“ hat das LWL-Archiv historische Bilder aus dem eigenen Fundus ins Netz gestellt. Der Fotograf der damaligen Landesbildstelle Westfalen Karl Franz Klose war am 15. Juni 1952 in Wiedenbrück und fotografierte den großen Festumzug und alles was ihm davor und danach vor die Linse kam. Das LWL-Bildarchiv hat jetzt Fotos des historischen Ereignisses in seine Onlinedatenbank gestellt. 

LWL/Klose
LWL/Klose

Höhepunkt der Feierlichkeiten war der Festumzug, der sich am 15. Juni 1952 vor zehntausenden von Zuschauern durch die festlich geschmückte Landkreisstadt bewegte. Klose fotografierte aber eben auch die Zuschauer, die Kostüme und die regionale Architektur mit der Festtagsdeko. Die Fotos könnten für viele Zeitgenossen interessante Erinnerungen wecken.

Die Landesbildstelle des Landschaftsverbandes Westfalen hat sich die Sammlung und Erschließung historischer Bildbestände vorgenommen. Mit diesem Bildfundus entstehen aktuelle Fotodokumentationen zu Land und Leuten. So finden sich in der Online-Datenbank noch zahlreiche weitere Bilddokumente aus alten Zeiten und aktuelle Fotografien zu Wiedenbrück und Umgebung.

Wer noch Fotos aus allen Zeiten von Wiedenbrück besitzt und keine Verwendung mehr dafür hat, kann sich gerne an den Heimatverein Wiedenbrück wenden. Kontakt siehe Impressum oder vor Ort immer Mittwochs ab 17 Uhr im Wiedenbrücker Schule Museum.