Gemeinsame Vorstandsitzung der Heimatvereine

In einer erstmalig veranstalteten gemeinsamen Vorstandsitzung der beiden Heimatvereine der Stadt Rheda-Wiedenbrück im Wiedenbrücker-Schule Museum waren fast alle aktiven Vorstandsmitglieder aus beiden Vereinen anwesend. Die Vorsitzenden Prof. Albin und Manfred…

Weiterlesen Gemeinsame Vorstandsitzung der Heimatvereine

Kreisheimatverein sendet Newsletter für den Januar 2015

Inhalt:

Neuer Vorstand des Kreisheimatvereins
Neuer Museumsführer erschienen
Wimmelbild zur Geschichte des Kreises
Kreisheimattag im ersten Halbjahr 2015
Ausrichter für den zweiten Kreisheimattag 2015 gesucht
Wanderungen
Mitteilungen aus Heimatvereinen
Ausstellungen

1. Neuer Vorstand des Kreisheimatvereins
Neuer KreisheimatvereinsvorstandDer Kreisheimatverein Gütersloh als Zusammenschluss aller Heimatvereine im Kreis Gütersloh hat einen neuen Vorstand: Auf dem Kreisheimattag in Rietberg wurden Regina Bogdanow (Heimatverein Verl), Martin Wedeking (Heimatverein Rheda) und Rolf Westheider (Heimatverein Gütersloh) erneut in den Vorstand gewählt. Hinzu kamen Siegfried Kornfeld (Heimatverein Isselhorst), der bereits während der Amtszeit des vorherigen Vorstands hinzugebeten war. Martin Maschke (Steinhagen) gehört als Kreisheimatpfleger ebenfalls dem Vorstand an. Ganz neues Vorstandsmitglied ist Román Doblado (Heimatverein Rietberg). Der gebürtige Spanier wohnt in Varensell und ist über die Ausbildung zum Stadtführer zum Heimatverein Rietberg gekommen. Vereinsarbeit ist ihm nicht fremd, so gehört er u.a. sowohl der Schützenbruderschaft Varensell als auch dem Fußballclub Real Madrid an – ein Spagat, der sehr gut Doblados Verbundenheit sowohl mit seiner „alten“ als auch mit seiner „neuen“ Heimat ausdrückt.
Kreisheimatvereinvorstand
Der neue Vorsitzende ist gleichzeitig auch der alte: Die Vorstandsmitglieder wählten aus ihren Reihen erneut Dr. Rolf Westheider zum Vorsitzenden des Kreisheimatvereins. Ähnlich wie Román Doblado kennt Westheider seine Heimat ebenfalls sowohl von innen als auch von außen. Als Leiter des Stadtmuseums Gütersloh steht der gebürtige Versmolder in Diensten des Heimatvereins Gütersloh und wohnt seit vielen Jahren im osnabrückischen Bad Laer. Überhaupt ist diese ortsbezogene Vielseitigkeit ein Kennzeichen des Kreisheimatvereinsvorstandes: Einer Ortsverbundenheit und dem Engagement im eigenen Heimatverein steht bei den Mitgliedern stets auch der Ortswechsel und die Perspektive von außen gegenüber, etwa aus beruflichen Gründen. So will der neue Vorstand in den kommenden Jahren auch ein Bindeglied zwischen Heimatvereinen und Heimataktiven der einzelnen Orte einerseits sein und andererseits Kontakte zu Politik und Verwaltung auf Kreis- und Landschaftsebene sowie den Dachverbänden pflegen. (mehr …)

Weiterlesen Kreisheimatverein sendet Newsletter für den Januar 2015

Wandkalender der Wiedenbrücker Schule erschienen

Die Gemeinschaftpraxis Dres. Hornberger und die Löwenapotheke in Wiedenbrück haben für das Jahr 2015 einen schönen mittelformatigen Wandkalender mit Motiven aus dem Museum Wiedenbrücker Schule aufgelegt. Bildquelle: Kalenderdeckblatt Auf 12…

Weiterlesen Wandkalender der Wiedenbrücker Schule erschienen

Kreisheimatjahrbuch auch im Museum zu bekommen

Das neue Heimatjahrbuch Kreis Gütersloh 2015 ist erschienen und kann im Wiedenbrücker Schule Museum erworben werden. Bildquelle: Flöttmann Verlag Oder direkt beim Flöttmannverlag, [506076] 12.00€ Heimatjahrbuch Kreis Gütersloh 2015 NEUE…

Weiterlesen Kreisheimatjahrbuch auch im Museum zu bekommen

Dreikönigswanderung 2015

Die traditionelle Dreikönigswanderung des Heimatvereins Wiedenbrück findet am Samstag, den 10.01.2015 ab 13:00 Uhr statt. Start ist an der Reitbahn, Ziel und Wandergebiet ist Benteler Die Strecke wird ca 4…

Weiterlesen Dreikönigswanderung 2015