Wiedenbrück evangelisch? Vortag zur Reformation in Wiedenbrück

Am 30.05.2017 findet im Museum Wiedenbrücker Schule ein spannender Vortrag zur Reformation in Bezug auf Wiedenbrück statt. Die Heimatkundlerin, Leiterin des historischen Gesprächskreises und Vorstandsfrau Sigrid Theen wird den Ereignissen…

Weiterlesen Wiedenbrück evangelisch? Vortag zur Reformation in Wiedenbrück

Lichtbildervortrag mit Jochen Sänger

Der bekannte Heimatfreund Jochen Sänger wird in Rahmen eines reich bebilderten Vortrages alte Fotoaufnahmen aus Wiedenbrück zeigen und erläutern. Alle Freundinnen und Freunde von alten Stadtansichten unserer Heimatstadt aus dem…

Weiterlesen Lichtbildervortrag mit Jochen Sänger

Halbjahresprogramm des Historischen Gesprächskreises

Der historische Gesprächskreis des Heimatvereins Wiedenbrück unter der Leitung der 2. Vorsitzenden Sigrid Theen trifft sich regelmäßig um selbstgewählte historische Themen der Stadtgeschichte Wiedenbrücks zu bearbeiten. Der historische Gesprächskreis steht…

Weiterlesen Halbjahresprogramm des Historischen Gesprächskreises

Westfalentag am 25. Juni 2016 in Hagen- Motto Heimat suchen – Heimat finden

Zum Westfalentag treffen jedes Jahr auf Einladung des Westfälischen Heimatbundes (WHB) Hunderte von Heimatfreunden zusammen. Sie engagieren sich als Mitglieder von Heimatvereinen, als Orts- und Kreisheimatpfleger oder interessierte Einzelne für den Erhalt des westfälischen Kulturerbes und beteiligen sich aktiv an der Gestaltung von Heimat.

Plakat Heimattag Hagen Bildquelle: Plakat des Heimattages

In diesem Jahr steht das Treffen im Zeichen eines höchst aktuellen und gegenwärtigen Themas: Unter dem Motto „Heimat suchen – Heimat finden“ geht es um Zuwanderung und Integration in historischer und zukünftiger Perspektive. In den Eingangsstatements wird die Frage aufgeworfen, inwiefern Flüchtlinge eine Chance für die Wirtschaft sein können (Dr. h.c. Hans-Peter Rapp-Frick, Hauptgeschäftsführer der SIHK), gefolgt von einem Rückblick auf die Hagener Zuwanderungsgeschichte der letzten Jahrhunderte (Michael Eckhoff, Stadtheimatpfleger Hagen). In der anschließenden, von WDR-Moderator Michael Brocker geleiteten Diskussionsrunde, kommen neben Experten wie dem Hagener Oberbürgermeister Erik O. Schulz und Wilhelm Kulke, Kurator der Ausstellung „Vom Streben nach Glück“ über westfälische Amerikaauswanderer, auch in der Heimatarbeit engagierte Menschen aus Westfalen zu Wort, die über ihre praktischen Erfahrungen in der Integrationsarbeit berichten werden (Rebecca Brüggemann, Heimatverein Asbeck; Sigrid Mynar, Integrationsprojekt Oberveischede).

Am Nachmittag erhalten die Teilnehmer und Teilnehmerinnen aus ganz Westfalen auf zehn Exkursionen die Gelegenheit, die kulturelle Vielfalt Hagens kennenzulernen. Heimat suchen – Heimat finden, am 25. Juni 2016 in Hagen statt (mehr …)

Weiterlesen Westfalentag am 25. Juni 2016 in Hagen- Motto Heimat suchen – Heimat finden