Theaterfahrt des Heimatvereins Wiedenbrück

Fahrt zur Russischen Weihnachts-Revue „Ivushka“ nach Gütersloh ins Theater am Samstag, den 20.12.2014,
Abfahrt Parkplatz Reitbahn um 17 Uhr
Kosten einschließlich Busfahrt 28 €

Informationen und Anmeldung sofort unter 05242 377646 Piorkowsky

Und das sagt der Veranstalter:
Das Staatsensemble IVUSHKA, das man die charmantesten Botschafter Russlands nennt, kommt auf Einladung des Forums Russische Kultur am Samstag, 20. Dezember 2014, zum sechsten Mal nach Gütersloh. Der Auftritt im großen Saal der Stadthalle beginnt um 18.00 Uhr mit einem besonderen Programm, denn IVUSHKA
feiert sein 45-jähriges Bestehen und hat seine 20. Deutschland -Tournee. Die Künstler kommen aus der zentralrussischen Stadt Tambow.

Ihr Leiter Prof. Dr. Alexander Popovitschev ist Ehrenmitglied des Forums. Er freut sich auf den Besuch in Gütersloh, weil ihm und seinem Ensemble viel Aufmerksamkeit entgegen gebracht wird, schreibt er in einem Brief an das Forum. Das staatlich akademische Ensemble „IVUSHKA“ wurde 1968, vor nunmehr 45 Jahren, in der Region Tambow gegründet. 2012 bekam es vom Tambower Gouverneur die Auszeichnung „akademisches Ensemble für Tanz und Gesang“ verliehen. Diese Auszeichnung bestätigt einmal mehr seine großartige kulturelle Arbeit in Ost-und Westeuropa. (mehr …)

Weiterlesen Theaterfahrt des Heimatvereins Wiedenbrück

Heimatfreunde radeln im Münsterland

Die Radfahrfreunde des Heimatvereins Wiedenbrück-Reckenberg waren unter der Leitung von Hans-Josef Alke im Emsland unterwegs Hier der Artikel der abwechslungsreichen Tour, der im Westfalen-Blatt am 14.08.2014 erschienen ist. Das Gruppenbild…

Weiterlesen Heimatfreunde radeln im Münsterland

Wiedenbrücker Maler Heinz Sprenger im Museum

Der Heimatverein Wiedenbrück hat unter der Kuration von Heimatfreundin und Kunsthistorikerin Sabine Marzinkewitsch die neue Kunstausstellung vorbereitet. Unter dem Titel:„Erhabenheit der Natur – 100 Jahre Heinz Sprenger“, Wird die Ausstellung…

Weiterlesen Wiedenbrücker Maler Heinz Sprenger im Museum